Erfolgreiche Fortsetzung der TAUSENDWASSER in Berlin

Geschafft! Glücklich und mit ein bisschen Wehmut haben die Veranstalter nach der Messe aufgeräumt und mit der Auswertung der diesjährigen TAUSENDWASSER, der Fachmesse für die Wasserwirtschaft, begonnen. Nach einer corona-bedingten Verschiebung um sieben Monate, stetiger Unsicherheit über die Durchführbarkeit und immer wieder notwendigen Planungskorrekturen hat am 27. und 28. Oktober 2021 die zweite Ausgabe des neuen Messeformats der Branche in der STATION-Berlin stattgefunden. Nicht ohne Stolz können die Veranstalter sagen: Die TAUSENDWASSER 2021 im Herzen der Hauptstadt war ein Erfolg.

Mit über 170 Ausstellenden waren die Messehallen sehr gut gefüllt – was unter den Pandemie-Rahmenbedingungen keineswegs eine Selbstverständlichkeit war und der Treue der AusstellerInnen der Erstauflage sowie dem Vertrauen vieler neuer neugieriger Unternehmen zu verdanken ist. Vor und während der Messe haben die Veranstalter alles getan, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Das Ergebnis: Über 1.500 interessierte BesucherInnen plus ca. 400 Personen Standpersonal. Unter den gegebenen Bedingungen eine wirklich gute Besucherfrequenz. Was ebenfalls auffiel: Die Fachbeiträge im Kongressteil wurden ungewöhnlich zahlreich besucht. In über 16 gut besuchten Fachvorträgen hatten alle BesucherInnen die Möglichkeit, sich kostenfrei über aktuelle Themen der Branche mit hochkarätigen Referenten zu informieren.  Das weit überwiegend positive Feedback der Aussteller hinterlässt dann auch einen guten Gesamteindruck der Veranstaltung, der eine tolle Atmosphäre und professionelle Organisation bescheinigt wurden. Der verantwortliche Leiter der Messe zieht ein entsprechend zufriedenes Fazit: „Wir sind immer sehr selbstkritisch, haben einen hohen Anspruch an uns selbst und schon jetzt viele Dinge im Kopf, die wir beim nächsten Mal besser machen können. Aber ja, die TAUSENDWASSER 2021 hat jedem erfolgreich gezeigt, wie wir Messe verstehen und was das Format vorhat. Einen ganz lieben Dank an die tollen AusstellerInnen für ihre Treue und ihr tolles Feedback sowie natürlich auch an die zahlreichen BesucherInnen, die eine solche Veranstaltung erst lebendig machen.“

 

ENSI-Preise erstmals verliehen

Auf der diesjährigen TAUSENDWASSER wurde durch das Branchen-Netzwerk e.qua erstmalig der ENSI verliehen, der besonderes Engagement für regionalen Klimaschutz in der Wasserwirtschaft würdigt. Die TAUSENDWASSER gratuliert den diesjährigen Preisträgern in folgenden Kategorien:

1. Energieeffizienz und Klimaschutz in Kommunalunternehmen oder einem kommunalen Projekt

Für bereits abgeschlossene und erfolgreich umgesetzte Projekte kommunaler Unternehmen: TAV Liebenwalde

2. Energieeffizientes Vorhaben

Für Planungen und Vorhaben oder beschlossene Strategien von kommunalen oder Industrie-Unternehmen, die den Grundstein für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen legen: Wasserverband Lausitz

3. Energieeffizientes Produkt: Für Produkte, Dienstleistungen oder Strategien für den wasserwirtschaftlichen Klimaschutz

Aerzener Maschinenfabrik GmbH

4. Lebenswerk

In diesem Jahr wurde außer der Reihe ein vierter Preis für ein besonderes Lebenswerk vergeben: Stefan Bierhals.

 

Bereits im Vorfeld der TAUSENDWASSER konnten sich die AusstellerInnen und die BesucherInnen über das Matchmaking-Tool vernetzen, austauschen und Termine machen. Diese Funktion ist auch weiterhin für alle kostenfrei zugänglich.

Mit dem diesjährigen Start der TAUSENDWASSER ging auch die WaterCity online – eine digitale Plattform für die Zukunft der Wasserwirtschaft. Zahlreiche Aussteller haben ihre Vakanzen veröffentlicht, Interessierte finden umfangreiche Informationen zu den Berufsmöglichkeiten in der Wasserwirtschaft und SchülerInnen können durch einen Eignungstest feststellen, welcher Beruf zu ihnen passt. In der WaterCity ist die Wasserwirtschaft zum Greifen nah: Auszubildende berichten über ihren Alltag, ein Drohnenflug über eine Kläranlage gibt einen ersten Einblick und die Wasserforscher gehen in die Analyse von Wasserproben. Die WaterCity wird künftig noch weiter ausgebaut und belebt.

Eines steht fest: Die TAUSENDWASSER geht 2023 in die nächste Runde. Wann und wo erfahren Sie schon bald unter www.messe-tausendwasser.de