e.qua Standort in Potsdam eröffnet

Für eine verbesserte Betreuung seiner Mitglieder und Kunden aus Brandenburg hat das Netzwerk e.qua zum Dezember 2019 eine Niederlassung in der Landeshauptstadt Potsdam eröffnet. Ziel ist, neben einer verbesserten Mitgliederbetreuung, auch die Kommunikation mit der Regional- und Landespolitik zu intensivieren und Kooperationen mit Verbänden und Institutionen des Landes Brandenburgs auszubauen. Auch die Projektentwicklungen im Bereich Energie sollen somit intensiviert werden. Damit baut e.qua sein Engagement in der Metropolregion Berlin-Brandenburg als Ansprechpartner für Energie(rück)gewinnung, Energie- und Ressourceneffizienz in der Wasserwirtschaft aus. Die neuen Büros befinden sich im Verwaltungssitz der Stadtentsorgung Potsdam in Potsdam-Drewitz.